Internationaler Tag der Flüsse

Seit 2005 findet jährlich am letzten Sonntag im September der Internationale Tag der Flüsse statt. Durch die Verschmutzung der fließenden Gewässer wird nicht nur direkt der Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere beschädigt, über Flüsse gelangen Schadstoffe am Ende im Meer und richten dort weiteren Schaden an. Dieser Tag, der von den Vereinten Nationen offiziell unterstützt wird, soll für den Wert von Flüssen als Lebensraum unzähliger Arten und als Naherholungsgebiet sensibilisieren.