Kleintierstreu

Dazu gehört:

  • Kleintierstreu aus mineralischem Material wie Porenbeton und Bentonit,
  • Kleintierstreu aus recyceltem Material wie Altpapier,
  • Kleintierstreu aus Naturstoffen wie Holzspänen, Stroh, granuliertem Stroh.

Dazu gehört nicht:

  • Katzenstreu.

Gebühren:

Entsorgung:

  • Mineralisches Kleintierstreu und Einstreu von Fleischfressern (zum Beispiel: von Katzen) gehören generell in Restmülltonne!
  • Wenn auf der Verpackung deutlich darauf hingewiesen wird, dass der Inhalt kompostierbar ist, kann Kleintierstreu aus Naturstoffen von Pflanzenfressern kann auf den Komposthaufen gegeben werden oder über die Biotonne entsorgt werden.

Zurück zur Liste