CDs/CD-Roms/DVDs

Dazu gehören:

  • CDs,
  • CD-ROMs,
  • DVDs.

Nicht dazu gehören:

  • Videokassetten,
  • Audiokassetten,
  • Disketten.

Gebühren:

Keine zusätzlichen Gebühren (gebührenfrei)

Entsorgung:

Über die Roten Tonnen: Standorte der Roten Tonnen oder Abgabe im Handel (Die Annahme ist freiwillig).

Achtung:

Die CDs, CD-ROMs und DVDs bitte unbedingt ohne Hüllen in die Roten Tonnen geben. Bei Bedarf sollte die Unterseite mit einem bis zu zwei Zentimeter langen Kratzer versehen werden, damit die Daten nicht mehr lesbar sind.

CD’s, CD-ROM’s und DVD’s aus dem gewerblichen Bereich und größere Mengen dieser Datenträger aus privaten Haushalten können auch direkt über entsprechende Firmen entsorgt werden. Bitte beachten Sie auch: Ausgediente Disketten, Video- und Audiokassetten gehören in den Restmüll (Graue Tonne).

Information:

Die silbernen Datenträger bestehen aus einem hochwertigen Kunststoff, der sich hervorragend stofflich verwerten lässt.

Zurück zur Liste