Batterien

Alle Batterien, Knopfzellen und aufladbare Akkus enthalten umweltgefährdende Substanzen, zum Beispiel Quecksilber, Blei, Cadmium, Mangan, Nickel, Zink. Deswegen gehören sie in entsprechende Sammelbehälter und dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden!

Dazu gehören:

  • Batterien,
  • Knopfzellen,
  • Akkumulatoren (Akkus).

Dazu gehören nicht:

Gebühren:

Keine zusätzlichen Gebühren (gebührenfrei).

Entsorgung (haushaltsüblicher Mengen):

Zusätzliche Information:

Wählen Sie Geräte mit Netzteil oder Solargeräte sowie mechanische Armbanduhren. Verzichten Sie vor allem auf batteriebetriebene Geräte mit kurzer Lebensdauer (zum Beispiel Wegwerfkameras und -spielzeug, Billigdigitaluhren, tönende Glückwunschkarten, blinkende Jacken und Schuhe).

Weitere Informationen zum Thema Altbatterien erhalten Sie auf der Seite des Umweltbundesamtes.

Bei Fragen steht Ihnen unser Bürgertelefon unter 0228 – 555 27 20 oder per zur Verfügung.

Zurück zur Liste