28.12.2017

Feuerwerk nach Silvester richtig entsorgen

Ein Feuerwerk gehört bei vielen Menschen zur Silvesterfeier dazu. Der durch Raketen und andere Feuerwerkskörper hell erleuchtete Himmel, ist ein schöner Anblick für Groß und Klein. So selbstverständlich wie das Böllern, sollte auch das Entsorgen der Feuerwerksreste sein. Die ausgebrannten Batterien und Raketen sollten soweit möglich aufgelesen oder zusammengekehrt werden und über die eigene Restmülltonne entsorgt werden.

Auch wenn man Außerhalb feiert, sollten die Überbleibsel der Feier wie Sektflaschen und Starterbatterien wieder mit nach Hause genommen werden, um vor allem Unfälle zu vermeiden.

Bei der Entsorgung von haushaltsüblichen Mengen ist darauf zu achten, dass Mehrschussbatterien aus Pappschachteln oder Raketen und Böller aus Pappe über die Restmülltonne und nicht über die Altpapierbehälter entsorgt werden. Im Boden der Batterien befindet sich Ton oder Kalkstücke, sowie chemische Verbindungen, die während der Altpapierverwertung nicht verarbeitet werden können.

Sollten einzelne Abfälle noch glimmen, können diese einfach mit etwas Wasser abgelöscht werden. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass alle Artikel ausgekühlt sind und keine Glut mehr vorhanden ist!