Werbematerial

Gegen die Flut von unerwünschter Werbung in Ihrem Briefkasten können sie sich mit folgendem Hinweis an Ihrem Briefkasten wehren: "Bitte keine Werbung einwerfen".

Derartige Aufkleber sind bei Umweltorganisationen und in einigen Geschäften erhältlich. Selbst geschriebene Hinweise erfüllen den gleichen Zweck.

Sie können unerwünschtes Werbematerial auch mit der Aufschrift: "Zurück an Absender" zurückschicken. Die Post ist zur Rücksendung verpflichtet.

Um die Zusendung von namentlich adressierter Neuwerbung zu verhindern, die mit der Post zugeschickt wird, können Sie Ihre Adresse in die sogenannte "Robinsonliste" eintragen lassen.

Das Formular kann auch online ausgedruckt werden: Robinsonliste.

Geben Sie dennoch anfallendes Werbematerial aus Papier in die Altpapiersammlung.