Mineralfasern

Dazu gehören:

Mineralfasern, wie zum Beispiel:

  • Glaswolle
  • Steinwolle

Dazu gehören nicht:

  • Asbesthaltige Materialien (Asbest)

Gebühren:

Kleine Mengen, transportiert im PKW-Kofferraum (maximal ein Kubikmeter) für 15 Euro gemäß der Gebührenordnung (bei Abgabe an den Wert- und Schadstoffsammelstellen)

Entsorgung:

Kleine Mengen (maximal ein Kubikmeter), staubdicht verpackt in einem Plastiksack können an den Wert- und Schadstoffsammelstellen entsorgt werden.

Größere Mengen müssen über Entsorgungsfachfirmen entsorgt werden. 

Informationen:

Oftmals werden für Wärme - und Schallschutzisolierung Mineralfasern wie Glaswolle und Steinwolle eingesetzt.  Beim Arbeiten mit diesen Stoffen ist aufgrund der Staubentwicklung etc. Vorsicht geboten. Es sollte entsprechende Schutzkleidung getragen werden.