Kofferraumladung/Kofferraummüll

Dazu gehören:

PKW-Kofferraumladung:

  • Brennbare Abfälle (zum Beispiel: Hausmüll, Kleinmöbel, Tapetenreste, etc.)
  • Bauschutt (reiner, mineralischer Bauschutt)
  • Altpapier
  • Altglas
  • Altmetall
  • Grünabfälle
  • Gefährliche Abfälle (Schadstoffe wie Lacke, Farben, Haushaltschemikalien etc.)

 Dazu gehören nicht:

Gebühren:

Gebühren für eine PKW-Kofferraumladung: Brennbare Abfälle (zum Beispiel: Hausmüll, Kleinmöbel, Tapetenreste, etc.)und Bauschutt (reiner, mineralischer Bauschutt):

  • pauschal je PKW-Kofferraumladung: 15,00 € (maximal ein Kubikmeter)
  • pauschal je Anhänger ohne PKW-Kofferraumladung: 15,00 € (maximal ein Kubikmeter)
  • pauschal je PKW-Kofferraumladung mit Anhänger: 30,00 € (maximal zwei Kubikmeter)

Keine zusätzlichen Gebühren entstehen für Altmetalle, Altpapier, Altglas, Grünabfälle, gefährliche Abfälle aus privaten Haushalten etc. Nähere Informationen und Bestimmungen entnehmen Sie bitte dem Stichwort: Wert- und Schadstoffsammelstellen. 

Entsorgung:

Das Angebot gilt ausschließlich für den im Bonner Stadtgebiet anfallenden Müll. Als Nachweis der Herkunft ist ein geeignetes Dokument (Personalausweis, Mietvertrag, Arbeitsauftrag oder ähnliches) bereit zu halten. Der Müll muss mit einem PKW (gegebenenfalls mit Anhänger) an die Wert- und Schadstoffsammelstellen angeliefert werden. Mengenbegrenzung für gefährliche Abfälle: 30 kg pro Einzelanlieferung. Bitte denken Sie an die Ladungssicherung.

Informationen:

Wenn Sie eine größere Menge brennbare Abfälle (z.B. unbrauchbare Möbel, Bretter, Tapetenreste etc.) anliefern möchten, ist dies mit einer Abladegenehmigung möglich. Nähere Informtionen erhalten Sie unter: Abladegenehmigung

Satzungen und Gebührenordnungen