Hunde

Allgemeine Informationen:

Nach der Bonner Straßenordnung haben Hundehalter und diejenigen, denen die Aufsicht über Hunde übertragen ist oder die diese Aufsicht tatsächlich ausüben, dafür Sorge zu tragen, dass ihre Hunde die Gehwege, Fahrbahnen, Grünflächen etc. nicht verschmutzen. Sollte dennoch ein "Malheur" passieren, müssen Verunreinigungen sofort zu beseitigt werden.

Tipps für Spaziergängerinnen und Spaziergänger mit Hund:

Bitte immer eine oder mehrere Tüten oder Reinigungssets mitnehmen. Reinigungssets sind in Drogerien und Tierfachhandlungen erhältlich. Befüllte Tüten und Reinigungssets können Sie in den nächsten Abfallbehälter oder in Ihre Restmülltonne (Graue Tonne) werfen.

Weitere Informationen:

Wird abgesetzter Hundekot nicht entfernt, ist dies eine Ordnungswidrigkeit, die mit Bußgeldern geahndet werden kann. Eine Bitte an die Hundehalter, die sich richtig verhalten: Sprechen Sie mit anderen, die nicht so verantwortungsbewusst handeln! Mehr Informationen unter: Hundefreilaufflächen