Fleckenentferner

Dazu gehören:

  • Haushaltsübliche Fleckenentferner

Gebühren:

  • Keine zusätzlichen Gebühren (gebührenfrei) für private Haushalte
  • Kleinmengenerzeuger (Gewerbe bis maximal 2000 kg gefährliche Abfälle pro Jahr): Gebühr gemäß Gebührenordnung über die Abfallentsorgung in der Bundesstadt Bonn.

Entsorgung:

Fleckenentferner enthalten organische Lösemittel oder Tenside. Sie müssen als Schadstoffe (gefährliche Abfälle) entsorgt werden.

  • Die Entsorgung aus privaten Haushalten erfolgt über die Wert- und Schadstoffsammelstellen.
  • Gewerbliche Kleinmengenerzeuger können ebenfalls die Wert- und Schadstoffsammelstellen nutzen. Sie erhalten einen Übernahmeschein.
  • Informationen für die Entsorgung aus Gewerbebetrieben erhalten Sie unter den Telefonnummern: 0228 - 77 36 60, 0228 - 77 23 14.

Informationen:

Ungefährliche Alternativen existieren in jedem Haushalt: Rücken Sie einem Fleck gleich nach dem Entstehen zu Leibe. Warmes Wasser mit Seife, oder in speziellen Fällen in Verbindung mit Essig, Salz, Alkohol oder Gallseife hat die gleiche reinigende Wirkung.