FCKW

FCKW (Flourchlorkohlenwasserstoffe) tragen dazu bei, die schützende Ozonschicht unserer Erde zu zerstören. Sie sind z.B. als Kältemittel in Kühlschränken und Klimaanlagen zu finden. Außerdem können sie in Textilien, Desinfektionsmitteln und Reinigern für Micro-Chips enthalten sein. In Spraydosen und zum Aufschäumen von Dämmstoffen wurden sie weitgehend verboten. Seit 2010 ist die Verwendung von FCKW in Deutschland verboten.

Tipp:

Achten sie beim Kauf von Produkten darauf, dass diese keine FCKW enthalten und nicht unter Verwendung von FCKW hergestellt werden. Achtung: auch die Ersatzstoffe für FCKW sind nicht unbedenklich. Verwenden Sie statt Spraydosen Pumpzerstäuber.