CDs/CD-Roms/DVDs

Dazu gehören:

  • CDs
  • CD-ROMs
  • DVDs

Nicht dazu gehören:

  • Videokassetten
  • Audiokassetten
  • Disketten

Gebühren:

Keine zusätzlichen Gebühren (gebührenfrei)

Entsorgung:

Über die Roten Tonnen: Standorte der Roten Tonnen oder Abgabe im Handel (die Annahme ist freiwillig).

Achtung: Die CDs, CD-ROMs und DVDs bitte unbedingt ohne Hüllen in die Roten Tonnen geben. Bei Bedarf sollte die Unterseite mit einem bis zu 2 cm langen Kratzer versehen werden, damit die Daten nicht mehr lesbar sind.

CDs, CD-ROMs und DVDs aus dem gewerblichen Bereich und größere Mengen dieser Datenträger aus privaten Haushalten können auch direkt über entsprechende Firmen entsorgt werden.

Bitte beachten Sie auch: Ausgediente Disketten, Video- und Audiokassetten gehören in den Restmüll (Graue Tonne).

Information:

Hätten Sie´s gewusst? Die silbernen Datenträger bestehen aus einem hochwertigen Kunststoff, der sich hervorragend stofflich verwerten lässt. Daher werden CDs, CD-ROMs und DVDs in Bonn seit Mai 2004 über die Roten Tonnen gesammelt und recycelt.